Bibliothek

Liebe Freunde des Heimatbundes,
die Bibliothek des Heimatbundes Niedersachsen ist das Archiv für alle, die heimatkundliche Informationen über Niedersachsen suchen. Durch den archivierungsschwerpunkt „Niedersachsen“ ist eine einzigartige Sammlung entstanden. Seit 1901 wurde der Bücherbestand aufgebaut.

Ergänzt wurde die Bibliothek vor einigen Jahren mit dem Löns-Archiv. Hierin befinden sich alle Publikationen, die von und über Hermann Löns geschrieben und gedruckt wurden. Einschließlich der Autographen (Kopien) seiner berühmten Werke.

In der Bibliothek stehen ca. 11.000 Medieneinheiten, in der Mehrzahl Bücher, Periodika, u.v.m.  Es sind darunter aber auch CD und DVD mit Musik und Filmen, die Interessierten eine zeitgenössischer Aussage wiedergeben. Über 100 Jahre alte Bücher, vermitteln das Wissen und Lebensgefühl längst vergangener Zeiten.

Damit ist eine einzigartige Mediathek entstanden!

Beschreibungen und Bildbände von Naturlandschaften, Orten oder (Natur)-Denkmalen in Niedersachsen, bilden einen Höhepunkt.

Eine Fundgrube können viele Ortschroniken sein, die Zeitzeugen einer langjährigen Entwicklung des Dorfes oder der Stadt sind.  Landkarten, Zeitschriften, technische Schriften, Firmenprospekte ergänzen den Bestand.

Unser Bibliothekar, Juilf Werner Meienburg, hilft Ihnen gerne: 0511/323490

Ein großer Teil der Mediathek kann im Internet recherchiert werden. Eine komfortable Suchmaske erleichtert die Recherche nach folgenden Kriterien:

Und hier geht es zur HBN-Mediathek im Internet –>

Große Teile der Einband-Deckblätter unserer Bücher habe wir zu Bildern verarbeitet:

Hier geht es zu den Bildern –>