Ellen Maschke-Scheffler ist neue HBN-Schatzmeisterin

Nach dem unerwarteten Tod unseres langjährigen Schatzmeisters Achim Müller am 13. August hat das Präsidium des HBN die bisherige stellvertretende Schatzmeisterin, Ellen Maschke-Scheffler, am 9. September zu dessen Nachfolgerin bis zu den nächsten regulären Vorstandswahlen gewählt. Frau Maschke-Scheffler bekleidet das Amt der Vizeschatzmeisterin seit 2016 und ist darüber hinaus in der Gruppe Leinemasch engagiert. Zudem setzt sie sich im Bezirksrat Döhren-Wülfel für ihren hannoverschen Stadtteil ein. Im Heimatbund Niedersachsen ist sie eines der aktivsten Mitglieder, die mit Sicherheit hochmotiviert an die neue Aufgabe gehen wird. Heinz-Siegfried Strelow

Weiterlesen

Staudentage

Staudentage am 14. und 15.05.2022 am Museum Bad Münder Ansprechpartnerin:           Monika Lüdtke, Telefon 05042/3249 Endlich ist es wieder so weit. Nach einer zweijährigen Corona-Pause veranstaltet der Heimatbund auch in diesem Jahr wieder einen Pflanzenmarkt am Bürgerhaus des Museums in Bad Münder, in der Kellerstraße 19. Die Aktion findet am 14.05. und 15.05. jeweils von 10.00 bis 16.00 statt. Ein großer Teil der angebotenen Pflanzen kommt dazu aus den Gärten des Staudenmarkt-Teams. Außerdem werden auch Pflanzen angeboten, die im nahegelegenen Staudengarten am Wettbergschen Adelshof angezogen worden sind. In den vergangenen Jahren wurde das Angebot aber auch durch viele Privatpersonen erweitert, die Stauden aus ihren Gärten abgegeben haben. Oft stehen solche Stauden dicht gedrängt und müssen ohnehin entnommen werden – wir nehmen sie gerne! Wie in den vergangenen Jahren werden die Pflanzen wieder gegen eine Spende an Interessierte abgegeben. Mit den Spenden konnten in den vergangenen Jahren Naturschutzprojekte des Heimatbundes unterstützt

Weiterlesen

Cord-Borgentrick-Steines 2019“ an Dr. h. c. Herbert Schmalstieg

Bericht von der Verleihung des „Cord-Borgentrick-Steines 2019“ an Dr. h. c. Herbert Schmalstieg am 24. November 2019 im Neuen Rathaus Seit der Verleihung des ersten Cord-Borgentrick-Steines 2008 hat die Feierstunde ihre äußere Gestalt beibehalten – mit Ausnahme der Filme über die Preisträger, die Bruno Hanne professionell aufnahm Der Tod Bruno Hannes, der 2018 postum mit dem Preis geehrt wurde, beendete diese Tradition. Umrahmt wurde die Feierstunde wieder mit Musik, vorgetragen von dem Duo „Custos – Ensemble für frühe Musik“. Nachdem der Stellvertretende Präsident des Heimatbundes, Dr. Georg Ruppelt, der den erkrankten Präsidenten Heinz-Siegfried Strelow vertrat, die zahlreichen Gäste begrüßt hatte, sprach Bürgermeister Thomas Hermann das Grußwort der Landeshauptstadt Hannover. Darauf folgte die Laudatio auf den Preisträger von Georg Ruppelt. Es ist eine große Ehre, im Auftrag des Heimatbundes Niedersachsen und der Landeshauptstadt Hannover im Neuen Rathaus dieser historisch und kulturell bedeutsamen und mit wunderbaren Gärten gesegneten Stadt, die Laudatio auf

Weiterlesen