Einsetzung „Cord-Borgentrick-Stein 2015“

Am 5.Juni 2016 wurde bei strahlendem Wetter und reger Anteilnahme der Besucher der „Cord-Borgentrick-Stein 2015“ für den Hannoverschen Bauhistoriker Dr. Sid Auffarth eingesetzt. Erstmalig, und hoffentlich künftig immer wieder, waren Schüler der Heinrich-Wilhelm-Olbers-Grundschule aus Döhren, dabei. Nach einem kleinen Grußwort in der Turmstube im Döhrener Turm, durch Heimatbund Präsident Heinz-Siegfried Strelow, überreichten die Kinder dem Preisträger den Stein, der ihn dankend entgegennahm und seine Freude über die Ehrung äußerte. Dann ging es gemeinsam hinunter und Dr. Sid Auffarth legte seinen Stein auf den dafür vorgesehenen Platz und „klopfte“ ihn unter dem Beifall der Anwesenden fest. Zum geselligen Ausklang traf man sich im Biergarten zu einem, bei der Hitze, sicherlich wohltuenden Kaltgetränk.

Hier einige Bilder von der Veranstaltung:

Fotos: Jens Schade

Stein_Auffarth_2015